Höhenverstellbare Seniorenbetten: Diese 5 Vorteile bietet Ihnen ein Komfortbett
2022-09-07 12:59
(Kommentare: 0)

Höhenverstellbare Seniorenbetten: Diese 5 Vorteile bietet Ihnen ein Komfortbett

Kirchner® Seniorenbett in Massivholz mit hochgefahrenem Kopfteil

Motorisch höhenverstellbare Seniorenbetten bieten Komfort und erleichtern den Alltag – und das nicht erst im Alter. Denn genauso wie ein höhenverstellbarer Schreibtisch, Schreibtischstuhl oder eine an die Größe der Benutzer angepasste Küche, sind elektrisch (im Fachjargon motorisch) höhenverstellbare Seniorenbetten funktional, gut für die Gesundheit und lassen sich individuell an veränderte Bedürfnisse anpassen. Wer deshalb frühzeitig in ein modernes Komfortbett investiert, profitiert schon heute von den Vorteilen und sorgt gleichzeitig vor, im Alter selbstständig und zu Hause wohnen bleiben zu können. Welche 5 wichtigen Vorteile Ihnen motorisch höhenverstellbare Seniorenbetten bieten, lesen Sie in diesem Blogartikel.

Funktionale Lösungen

Menschen unterscheiden sich in Alter und Größe, sind mehr oder weniger fit, noch im Job oder bereits im Ruhestand ... Die Industrie hat dazu in vielen Bereichen praktische Lösungen: Fahrräder mit extra niedrigem und Autos mit bewusst hohem Einstieg, Staubsauger mit verlängerbarem Rohr, Stühle und Schreibtische, die man hoch‐ und runterfahren kann, Backöfen auf Augenhöhe ... Sie alle sind funktional, ergonomisch und machen das Leben leichter. Das sollte auch für unser Bett gelten, in dem wir einen großen Teil unseres Lebens verbringen. Dennoch denken viele bei gesundem Schlaf vor allem an eine gute Matratze. Dabei bietet Ihnen vor allem ein motorisch höhenverstellbares Seniorenbett zusätzlich viele Vorteile.

Vorteil 1: Höhenverstellbare Seniorenbetten erleichtern das Aufstehen und Zubettgehen

Wer Rückenschmerzen hat oder nicht mehr so beweglich ist, hat morgens häufig Probleme, aus dem Bett zu steigen. Ein motorisch höhenverstellbares Komfortbett erleichtert das Aufstehen enorm: Einfach auf den Bettrand setzen, die Füße auf den Boden stellen und anschließend das Bett – idealerweise mithilfe einer Fernbedienung – so weit nach oben fahren, bis der Körper aufrecht ist, ohne die Lendenwirbel belasten zu müssen. Möchten Sie sich ins Bett legen, fahren Sie Ihr motorisiertes Bett so weit herunter, dass Sie sich bequem auf die Matratze setzen können und legen sich anschließend hin.

Bei Gelenk‐ oder Rückenproblemen können Sie zusätzlich einen motorischen Lattenrost nutzen, der Sie in eine entspannte Sitz‐ und Liegeposition bringt.

Vorteil 2: Höhenverstellbare Seniorenbetten bedeuten weniger Schmerzen

Motorisch höhenverstellbare Komfortbetten, die Sie per Knopfdruck hoch‐ und herunterfahren und so die Ein‐ und Ausstiegshöhe individuell auf Ihre Körpergröße anpassen können, ermöglichen ein schonendes Aufstehen und Hinlegen. Schmerzen können minimiert oder von vorneherein vermieden werden.

Vorteil 3: Ein höhenverstellbares Seniorenbett erleichtert den Alltag

Betten machen oder frisch beziehen ist deutlich einfacher und rückenschonend, wenn Sie sich weniger tief bücken müssen. Mit Rollen ausgestattet, sind die Betten leicht beweglich und nicht ortsgebunden. Dann fällt auch das Saugen leichter. Sie können ein Komfortbett mit Höhenverstellung auch für alltägliche Arbeiten nutzen und beispielsweise auf dem hochgefahrenen Bett bequem Ihre Wäsche zusammenzulegen oder Ihren Koffer packen.

Vorteil 4: Ein höhenverstellbares Seniorenbett ist bequem und komfortabel

Ein höhenverstellbares Seniorenbett bietet nicht nur Erleichterung beim Hinlegen und Aufstehen. Hat das Komfortbett zusätzlich einen Lattenrost mit einem motorisch verstellbaren Kopf- und Fußteil, können Sie darin nicht nur bequem schlafen, sondern auch gemütlich sitzen, lesen, fernsehen und sogar im Bett frühstücken. Sind Ihre Beine schwer, können Sie das Fußteil hochfahren und so Ihre Venen entlasten oder einfach nur entspannen.

Vorteil 5: Ein höhenverstellbares Seniorenbett ist eine Investition in die Zukunft und sorgt fürs Alter und den Pflegefall vor

Vielleicht sind Sie aktuell noch fit, vielleicht zwickt nur ab und an etwas. Vielleicht ändert sich Ihre gesundheitliche Situation in ein paar Jahren, vielleicht aber auch ganz schnell und Sie oder Ihr Partner/Ihre Partnerin werden aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls von heute auf morgen pflegebedürftig. Die Investition in ein motorisch höhenverstellbares Seniorenfortbett ist immer auch eine Investition in die Zukunft: Ein Bett, das sich in der Höhe und dessen Lattenrost sich elektrisch verstellen lassen, erleichtert und ermöglicht es, selbstständig zu Hause wohnen zu bleiben oder einen pflegebedürftigen Menschen in der vertrauten Umgebung zu betreuen. 

Es gibt auch die Möglichkeit, ein Liftsystem in ihr vorhandenes Bett zu integrieren, sodass Sie auch dann nicht auf Ihr gewohntes Bett verzichten müssen, wenn Sie in stärkerem Maße auf Hilfe angewiesen sind. Integrierte Liftsysteme sowie Seniorenbetten können mit einem seitlichen Herausfallschutz oder Patientenaufrichter ergänzt werden.
Nicht nur der Pflegebedürftige selbst profitiert davon und ist mobiler, wenn das Bett individuell verstellbar ist und er beispielsweise allein vom Bett in den Rollstuhl wechseln kann. Auch die Pflegenden tun sich leichter und schonen ihren Rücken, wenn etwa beim Waschen, Anziehen oder Umsetzen in den Rollstuhl das Bett hoch- oder runtergefahren werden kann.

Fazit

Wer wünscht sich nicht Komfort und Erleichterung im Alltag – ein höhenverstellbares Seniorenbett bietet beides: heute, morgen und übermorgen. Da es sich über die motorische Höhenverstellung an die Körpergröße anpassen lässt, hilft es, zum Beispiel bei Rückenproblemen leichter aufzustehen und sich hinzulegen. Entspanntes Lesen oder Fernsehen ist in einem modernen Komfortbett inklusive eines motorischen Lattenrostes genauso problemlos möglich. Auch als Alltagshilfe, beispielsweise, um auf dem hochgefahrenen Bett Wäsche zusammenzulegen, leistet es gute Dienste. Gerade im Fall einer Pflegebedürftigkeit sind höhenverstellbare Seniorenbetten eine immense Hilfe, die für Mobilität und Selbstständigkeit sorgen und an die veränderte Situation angepasst werden können. Kurzum: Ein höhenverstellbares Seniorenbett bietet viele Vorteile; ein modernes motorisch verstellbares Komfortbett ist eine Investition in die Zukunft!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2022 - KIRCHNER® GmbH